Lösungen

Gebäudemanagement

Gebäudemanagementsystem

Steuern und überwachen.

In einem Gebäude ist Technik installiert. Heizung, Lüftung, Sanitär, Beleuchtung, Logistik, Rufsysteme; die Liste lässt sich erweitern. Elektronisch gesteuerte und überwachte Türen gehören ebenfalls zur Haustechnik.

Jegliche Haustechnik wird meist separat gesteuert und überwacht, ob an der Anlage selbst oder an einem zentralen Rechner.

Die Systeme sind oft Insellösungen, welche in sich intelligent sind, aber sich nicht untereinander abgleichen, um Betriebskosten einzusparen oder Abläufe zu optimieren.

Bestehende Lösungen am Markt sind oftmals preisintensiv und nicht immer nachrüstbar. Unser Gebäudemanagementsystem ist modular aufgebaut, jede bestehende Anlage lässt sich integrieren. Preislich setzen wir neue Massstäbe und machen Gebäudemanagement salonfähig, auch für Anwendungen im kleineren Stil.

Gerne beraten wir Sie für eine passende Lösung zu Ihrer Anforderung.

Prozesse verwalten und steuern.

Die einzelnen Systeme und deren Alarmmeldungen im Gebäude müssen die verschiedensten Prozesse auslösen und regulieren. Es kann auch sein, dass eine Alarmmeldung bei einem System eine Reaktion bei einem anderen System auslösen muss.

Auch bedarf es vielleicht Entscheidungen, welche keine Software, sondern ein Mensch fällen muss, um den Prozess fortzuführen.

Mit unserer Software haben Sie die Wahl: Automatisierte Prozessausführung und manuelle Eingriffsmöglichkeiten. Zudem wird jeder Vorfall protokolliert und kann entsprechend dokumentiert und ausgewertet werden.

Gerne beraten wir Sie für eine passende Lösung zu Ihrer Anforderung.

Türmanagementsystem

Invest at it’s best.

Das Türmanagementsystem überwacht und steuert ihre Türen autonom oder manuell, ganz nach Ihren Bedürfnissen. Auf einem Gebäudegrundriss sehen Sie jederzeit, wo Handlungsbedarf besteht. Sie sind nicht am PC? Mit unserer App kein Problem, Sie werden gemäss dem mit Ihnen definierten Alarmkonzept informiert. Unser Türmanagementsystem lässt sich in jede bestehende Zutrittskontrolle integrieren. Haben Sie bereits Rückmeldungen an den Türen, weil diese elektrisch erschlossen sind? Dann nichts wie los, treten Sie mit uns in Kontakt. Unser unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis wird Sie mit Sicherheit überwältigen. Gerne präsentieren wir Ihnen die Lösung vor Ort oder helfen Ihnen bei der Beurteilung, ob ihr Gebäude für ein Türmanagementsystem geeignet ist.

Die Schliessrunde – mit Sicherheit nicht mehr nötig.

Durch den ständigen Überblick über den Türzustand und die Steuerungsmöglichkeit der Türen senken Sie Ihre Betriebskosten nachhaltig. Keine langen Laufwege, keine unnötigen Telefonate, keine Zeitverschwendung: geben Sie ihr Geld dort aus, wo es Sinn macht. Und das ist definitiv nicht die Schliessrunde oder die Staffette durchs ganze Gebäude, damit Sie jemandem die Türe öffnen können. Verlangen Sie noch heute Unterlagen zu unserem System. Die Betriebskosten werden es Ihnen danken.

Vereinzelungsanlagen

Personenfluss – überwacht.

Wer kennt das Problem nicht: 20 Personen laufen zu einer Eingangstüre, die erste Person öffnet die Türe mit einem berechtigten Medium und alle anderen 19 Personen laufen hinterher. Sie haben weder eine Kontrolle, wie viele Personen sich im Gebäude aufhalten noch ob diese sich berechtigt im Gebäude aufhalten.

Mittels einer Vereinzelungsanlage kann das gelöst werden. Bekannte Systeme von Vereinzelungsanlagen sind teuer, weil sie meistens bauliche Massnahmen nach sich ziehen, speziell in Bestandsbauten. Oftmals ist der Platz in einem Eingangsbereich eingeschränkt und eine physische Vereinzelung lässt sich nicht realisieren.

Die virtuelle Vereinzelung.

Voraussetzung ist ein elektronisch gesteuertes Zugangskontrollsystem, um den berechtigten Zutritt zu überwachen. Bereits ein Schlüsselschalter kann hierzu den berechtigten Zutritt melden.

Unsere intelligente Sensorik erfasst, wie viele Personen sich wann und durch welchen Bereich bewegen und ob diese sich zuvor autorisiert haben, sich in diesem Bereich aufzuhalten. Wird eine Abweichung festgestellt, meldet sich das System gemäss Alarmierungskonzept.

Stellen Sie beim Lesen dieser Zeilen fest, dass Sie genau eine solche Anforderung bei sich haben? Kontaktieren Sie uns für ein Beratungsgespräch und eine auf Sie zugeschnittene Lösung.

Kontakt